In Scharnstein gibt es viele Möglichkeiten, den Urlaub zu einem Erlebnis zu machen. Zum Beispiel besuchen Sie unsere Ruine Scharnstein, das Moasnkögl, das Schloß Scharnstein mit seinem Museum, den Geyerhammer und vieles mehr...

 

Das Hochplateau des Feuerkogels ist bequem mit der Seilbahn erreichbar, für die Sportlichen gibt es auch eine Mountenbikestrecke und einen Wanderweg hinauf.

Bei der Bergstation angekommen können sie die schöne Aussicht über den Traunsee und das umliegende Gebirge genießen. Verschieden lange Wanderwege führen weiter zu mehreren Gipfeln, das "Europakreuz" kann über einen Klettersteig oder einen einfachen Wanderweg erklommen werden und zahlreiche Hütten laden zur Einkehr ein.

 

Von Gmunden führt eine 2014 neu eröffnete Gondelbahn auf den Grünberg. Am Grünberg angekommen lädt ein Gasthaus zur Einkehr ein. Der große Kinderspielplatz liegt direkt unter dem Gasthaus und kann von der Terrasse überblickt werden. Auch eine ebenfalls neu errichtete Sommerrodelbahn ist vorhanden. Verschiedene Wanderwege führen unter anderem zum Laudachsee (dort gibt es ebenfalls eine Möglichkeit zur Einkehr), zum Gipfel des Katzensteins oder hinab nach Gmunden.

 

Eine Wanderung zum Laudachsee dauert je nach gewähltem Weg zwischen 1 und 3 Stunden. Der Weg führt auf Forststrassen und Wanderwegen durch Wälder und endet direkt beim See, wo in der Ramauer Alm eingekehrt werden kann.

Diese Wanderung ist sowohl im Sommer zu empfehlen, da der Weg hauptsächlich durch schattigen Wald führt, aber auch bei niedriger Schneelage ist die Wanderung sehr schön.

 

Den Gipfel des Moasnkögerl erreicht man nach nur kurzer Gehzeit. Vom Gipfel hat man eine schöne Aussicht auf Scharnstein und das Almtal.

 

Die "Ödseen" sind zwei natürliche Seen versteckt in weitgehend naturbelassener Landschaft. Die Anfahrtsstrasse führt bis zum "Almtalerhaus", eine Hütte des österreichischen Alpenvereins mit schönem Gastgarten. Von dort führen Wanderwege zu den Ödseen und ins umliegende Gebirge.

 

Die Ruine Scharnstein erreicht man nach nur kurzer Gehzeit. Von der Ruine hat man einen herrlichen Blick über Scharnstein.

 

Vor allem bei Kindern, aber auch bei Erwachsenen sehr beliebt ist der Wildpark in Grünau. Im Wildpark können sie wählen zwischen verschieden langen Spaziergängen und dabei die Tiere "hautnah" erleben.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen